18.12.2020

Pirelli Diablo Rosso IV


Der dem Metzeler Sportec M7 sehr ähnliche Rosso 3 wird in 2021 als 2. Linie repositioniert und die neue Speerspitze der Supersportreifen im Haus Pirelli nennt sich Diablo Rosso 4 (IV)

Der noch sportlichere Rosso Corsa 2 bleibt weiter im Programm und war (mehr oder weniger) der Pate für den neuen Rosso 4.

Wie der RC2 erhält der Rosso 4 am Hinterrad drei unterschiedliche Gummimischungen, am Vorderrad sind es deren zwei.

Pirelli verspricht bei allen Leistungseigenschaften ein deutliches Plus zum Rosso 3.


So soll der neue Diablo Rosso 4 aussehen:


Reifen verfügbar ab ca. Ende Februar 2021

Grössen:
120/70ZR17  (58W) TL vorne
160/60ZR17  (69W) TL
180/55ZR17  (73W) TL
190/55ZR17  (75W) TL
200/55ZR17  (78W) TL