Motorradreifen
Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung


Aktionspreis
inkl. MwSt

20 x verfügbar
Kostenloser Versand

Dieser Reifen benötigt keinen Schlauch

Dies war der erste Sportreifen vom Reifenbauer aus Hannover. Mit diesem Reifen ist es Continental gelungen zu den bekannten Motorradreifenherstellern im Supersportsegment aufzuschließen.

Seit Mitte 2014 wird der Sport Attack nicht mehr in Korbach gefertigt, die Produktion wurde nach Fernost ausgelagert.

Der Reifen gefiel uns durch seine besonders kurze Warmlaufphase und dem sehr hohen Grip-Niveau im Trocken. Der Grenzbereich des Reifens in Schräglage ist sehr gut fühlbar und auch bei Vollgasfahrten überzeugte uns die Stabilität im Geradeauslauf.

Wie die Mehrzahl der Sportreifen besitzt der Sport Attack eine nur mäßige Laufleistung, entschädigt dafür aber mit einem sehr hohen Grenzbereich in Schräglage. Der Reifen kann bedingt im Renntraining eingesetzt werden, schnelle Sportfahrer sollten auf der Rennstrecke aber besser reine Rennreifen verwenden.

Der Vorderreifen wird auch in Sonderkennungen angeboten. Diese verfügen über besondere Karkassaufbauten und -Radien, die nur für bestimmte Motorräder eingesetzt werden können. Die genaue Zuordnung finden Sie wenn Sie über das Motorrad im Onlineshop einsteigen.
Der hier angebotene Reifen besitzt keine Sonderkennung.


Der Sport Attack läuft aus und ist durch den Sport Attack 2 ersetzt.

Preis gilt selbstverständlich nur für einen Reifen. Abbildung nur zur Darstellung der Profile.

(C) JoBoT Consulting
Mopedreifen.de arbeitet direkt mit Continental Deutschland zusammen.

Die angebotenen Reifen kommen direkt vom Hersteller und werden ausschließlich durch uns direkt aus unserem Zentrallager in 56307 Dernbach versendet. Jeder Reifen wird vor dem Versand nochmals geprüft und diese Prüfung auf dem Kundenbeleg handschriftlich vermerkt und unterschrieben.
Es handelt sich bei diesem Produkt um Neureifen erster Wahl direkt vom Hersteller. Die Reifen haben ein Produktionsdatum, das nicht älter als 24 Monate ist. Sollte es sich um ein Auslaufmodell handeln stammen die Reifen im Regelfall aus der letzten Produktionsreihe. Die Reifen unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung und können im Fall einer Reklamation direkt von uns bei Continental Deutschland reklamiert werden.

                                                                                      
Tests
MOTORRAD 11/2005
"...läßt sich vom Platzhirsch Michelin Pilot Power nicht abhängen...bestechende Neutralität über den gesamten Schräglagenbereich..."

MOTORRAD 12/2006
"Mit glasklarer Rückmeldung, guter Handlichkeit und hoher Lenkpräzision liefert der Sport Attack bereits vom ersten Meter an ein sicheres Gefühl"

PS 12/2006
"... beim Grip und beim Feedback gibt's die volle Punktzahl. Die Haltbarkeit wirft Fragen auf: ... nach identischer Distanz war der Conti im Vergleich zur Konkurrenz stärker verschlissen."


PS 05/2008
"Wow. Schon die ersten Meter zaubern zufriedene Grinsfalten, denn der ContiSportAttack rollt neu und kalt mit erstaunlicher beinahe schon gelangweilter Sicherheit.
Je länger die Fahrt dauert, desto besser der Reifen; keinerlei Auffälligkeiten beim Lenken, bis hinunter in die ganz tiefen Schräglagen arbeiten vordere und hintere Kontur fantastisch zusammen......beim Einlenken wunderbar handlich,aber eben gerade nicht nervös. Beim Bremsen herrlich stabil, gelassen gegen Erschütterungen. Mit der Gewalt einer 1000er harmoniert der Conti super..."

"Ein toller Reifen. Ein Testsieger."

MO 5/2010
MO-TIPP "Auch wenn bald der Nachfolger kommt, ist der Conti immer noch ein überzeugender Partner für den flotten Ritt.."

MOTORRAD 12/2010: "Wer auf der Suche nach einem agilen Sportreifen für den Alltagseinsatz auf der Landstrasse ist, wird mit dem Conti Sport Attack bestens bedient."