ANAKEE ADVENTURE FRONT
Semi-Enduro-Vorderreifen 110/80R19 59V TL
Motorradreifen
Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung
Offroad
Nachhaltigkeit
Aktionspreis
5 x verfügbar
ANAKEE ADVENTURE
Semi-Enduro-Hinterreifen 150/70R17 69V TL
Motorradreifen
Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung
Offroad
Nachhaltigkeit
Aktionspreis
nicht am Lager


Freigabe herunterladen

Ab 2019 ergänzt Michelin sein Angebot für die großen Reiseenduros um ein "neues" Reifensegment, dem Anakee Adventure.
Der Adventure soll dann nach und nach den Anakee 3 ersetzen.

Warum "neues" Reifensegment?

Bisher hatte Michelin für die Großenduros
- eine reine Straßenversion (Road 4 Trail...jetzt Road 5 Trail)
- einen straßenorientierte Semi-Enduroreifens (Anakee 3)
- und einen echten Offroadler (Anakee Wild)  im Programm.

Der neue Anakee Adventure passt irgendwie nicht so ganz in das im Markt bekannt Schema rein.
Der Adventure ersetzt in unseren Augen nicht das Feld des Anakee 3, er positioniert sich anders.

Für die Reiseenduros gibt es vom Grobstoller bis zum verkappten Sport-Touringreifen, ein breit gefächertes Angebot.
Bisher konnte man den Anakee 3 eher mit Bridgestones A40/41, ContisTrailAttack 2, Metzelers Tourance Next oder Pirellis Scorpion Trail 2 einordnen und vergleichen...alles eher straßenorientierte Reifen ohne optische Enduro-Ambitionen.

Der neue Adventure geht da einen anderen Weg.
Optisch macht er auf Off-Road, was in unseren Augen auch sehr gut zu den Reiseenduros paßt.
Fahrtechnisch bewegt er sich aber größtenteils im Bereich der oben genannten straßenorientierten Reifen.

Daher stellt sich für uns die Frage....soll/muss der Reifen eher mit Contis TKC 70 oder Metzeler Karoo Street oder Pirelli Scorpion RALLY STR vergleichen werden oder mit den o.g. Reifen.

Die Antwort ist nicht ganz einfach, zumal wir den Reifen schon fast 2000 km verglichen und getestet haben.

Offizielle Michelin-Infos

Michelin_Anakee_Adventure_Lauffläche
Michelin_Anake_Adventure_Profilerklärung
 
Bewerter:
Ralf Günther R. aus Z.
Fahrprofil:
tourensportlich
Fahrleistung: (jährlich):
6500km
Fahrleistung (Reifen):
5500km

Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung
Offroad
Der Michelin Anakee ist der beste Reifen von allen die ich bisher gefahren habe. Im August 2019 erst gekauft. 4600 km durch Frankreich, Haute Alpes, Cévennes, von Monaco bis Montpellier, Sonne, Wind und Wasser auf der Fahrbahn. 800 km in der Eifel, Hunsrück bei Wind und Wetter. Niemals fühlte ich mich unsicher. Die Reifen hielten Spur, in Kurven und auf regennasser Fahrbahn. Absolut empfehlenswert. In der Mitte doppelte Gummidecke, an den Rändern weiche Gummimischung. Gratulation an die Konstrukteure!


Mopedreifen.de arbeitet direkt mit Michelin Deutschland zusammen.
Michelin-Händlerlistung

Die angebotenen Reifen kommen direkt vom Hersteller und werden ausschließlich durch uns direkt aus unserem Zentrallager in 56307 Dernbach versendet. Jeder Reifen wird vor dem Versand nochmals geprüft und diese Prüfung auf dem Kundenbeleg handschriftlich vermerkt und unterschrieben.
Es handelt sich bei diesem Produkt um Neureifen erster Wahl direkt vom Hersteller. Die Reifen haben ein Produktionsdatum, das nicht älter als 18 Monate ist. Sollte es sich um ein Auslaufmodell handeln stammen die Reifen im Regelfall aus der letzten Produktionsreihe. Die Reifen unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung und können im Fall einer Reklamation direkt von uns beim Hersteller reklamiert werden.