Motorradreifen
Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung
Rennstrecke


Aktionspreis
inkl. MwSt

nicht am Lager
Kostenloser Versand

Dieser Reifen benötigt keinen Schlauch

Der Diablo Supercorsa SP V2 bleibt vorerst weiter im Programm, der V3 ist eine Weiterentwicklung.

Das Profil wurde etwas optimiert, um auf der Rennstrecke ein noch besseres Ablaufbild zu bekommen.
An den Schultern gleicht der Supercorsa SP V3 seinem Vorgänger.

Änderungen gab es bei der Gummimischung und der, erstmals als Strassenreifen, vorgestellten Dimension 200/60R17.

Wie bereits beim V2,  besitzt der Vorderreifen des V3 eine Einkomponenten-Mischung.
Am Hinterrad wird eine, aus dem Rennsport abgeleitete 2-Komponentenmischung eingesetzt.
Die Mischung des seitlichen äußeren Profilstreifens am Hinterrad entspricht der SC2-Rennmischung, der Rennreifen von Pirelli.

ACHTUNG:
Da der Vorderreifen des V3 in seiner Kontur an den neuen 200/60er Hinterreifen angepasst wurde, kann das V3 Vorderrad, (ohne Tests und Fahrversuchen), nicht beliebig mit der V2 Version kombiniert werden.
Hier bitte die Fahrversuche und Freigaben von Pirelli unbedingt  abwarten!!!
Mischfreigaben V2 mit V3 wird es nicht geben (Stand 23.12.2018)


Wie bereits erwähnt, weist der V3 eine neue Reifenkontur auf.
Genauer gesagt handelt es sich um die gleiche Kontur, die bei Pirelli in der FIM Superbike Weltmeisterschaft für die Slicks der DIABLO-SUPERBIKE Serie eingesetzt werden. 
Diese Kontur soll eine gleichmäßige Verteilung der Belastung auf die gesamte Kontaktfläche sicherstellen.
 
Der Hinterreifen 200/60 ZR17 wurde vollkommen neu entwickelt, wobei die gleiche Kontur wie bei den Slicks verwendet wurde.
Im Gegensatz zur Reifengröße 200/55 ZR17 ist die neue Kontur 9 mm breiter und hat einen höheren Gesamtdurchmesser von 16 mm. Die Geometrie (das Verhältnis zwischen Kranzhöhe und Gesamtbreite) ist der Parameter, mit dem das Fahrverhalten des Reifens am besten zusammengefasst werden kann.
Beim 200/60 ist es um 10 Prozent höher als beim 200/55, diese Veränderung verbessert die Handlichkeit und garantiert eine breitere Aufstandsfläche, was sich auf ein höheres Gripniveau, eine verbesserte Stabilität und eine optimale Lenkpräzision in der Kurve überträgt.
 
Die Vorderreifenkontur wurde aktualisiert und ist jetzt 2 mm breiter als bei der Größe 120/70.
Die Kontur wurde perfekt an den 200-60er Hinterreifen angepasst.
Daher laufen Vorder- und Hinterreifen zusammen sehr harmonisch, um so ein optimales Lenkverhalten und eine gute Kurvenlage zu garantieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mischung durch die optimierte und vergrößerte Aufstandsfläche weniger Belastungen ausgesetzt ist.

Die ab 2019 zusätzlich erhältlichen V3-Hinterreifengrößen sind von der Kontur auch an das (Panigale)-Vorderrad angepasst.
 

Aufgrund des üblich kritischen Aufwärmverhaltens von Rennreifen und den sehr geringen Nässegrip raten wir vom Einsatz im öffentlichen Strassenverkehr ab. (Ausnahme: wenn Wetter wie Sommer 2018)

Der Reifen ist ein sehr guter Begleiter für Renntrainings und Renneinsteiger, mit einem sehr harmonischem Einlenkverhalten und einem sehr hohen Gripvermögen.

Luftdruck auf der RENNSTRECKE: vorne 2,1, hinten 1,9
Luftdruck auf der STRASSE: entsprechend den Vorgaben des Fahrzeugherstellers

Preis gilt immer nur für einen Reifen
Video - 1


Mopedreifen.de arbeitet direkt mit Pirelli Deutschland zusammen.

Die angebotenen Reifen kommen direkt vom Hersteller und werden ausschließlich durch uns direkt aus unserem Zentrallager in 56307 Dernbach versendet. Jeder Reifen wird vor dem Versand nochmals geprüft und diese Prüfung auf dem Kundenbeleg handschriftlich vermerkt und unterschrieben.
Es handelt sich bei diesem Produkt um Neureifen erster Wahl direkt vom Hersteller. Die Reifen haben ein Produktionsdatum, das nicht älter als 18 Monate ist. Sollte es sich um ein Auslaufmodell handeln stammen die Reifen im Regelfall aus der letzten Produktionsreihe. Die Reifen unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung und können im Fall einer Reklamation direkt von uns beim Hersteller reklamiert werden.