Motorradreifen
Trockenhaftung
Nässehaftung
Laufleistung
Handling
Eigendämpfung


Preis
inkl. MwSt

2 x verfügbar
Kostenloser Versand

kostenlose zusätzliche Reifen-Versicherung verfügbar
Dieser Reifen benötigt keinen Schlauch

Der BT015 ist eine Entwicklung für die Erstausrüstung von leistungsstarken Supersportlern wie die 2006er CBR 1000 und ZX10R.
Neu ist die Spezifikation M für leistungsstarke Motorräder mit V-max nahe 300 KM/H wie die neue 2008er Hayabusa.
Durch den Verzicht auf Profileinschnitte wurde der Anteil an "Gummi auf der Piste" erhöht. Diese soll neben einem hohen Grip auch für eine lange Laufleistung sorgen.
Der BT015 ergänzt die BT014 Baureihe

Spezifikation M:
SUZUKI GSX 1300 HAYABUSA (WVA1)
SUZUKI GSX 1300 HAYABUSA 2008

Die richtige Zuordnung finden Sie wenn Sie über das Motorrad in unserem Shop einsteigen.




(C) JoBoT Consulting
Mopedreifen.de arbeitet direkt mit Bridgestone Deutschland zusammen.

Die angebotenen Reifen kommen direkt vom Hersteller und werden ausschließlich durch uns direkt aus unserem Zentrallager in 56307 Dernbach versendet. Jeder Reifen wird vor dem Versand nochmals geprüft und diese Prüfung auf dem Kundenbeleg handschriftlich vermerkt und unterschrieben.
Es handelt sich bei diesem Produkt um Neureifen erster Wahl direkt vom Hersteller. Die Reifen haben ein Produktionsdatum, das nicht älter als 24 Monate ist. Sollte es sich um ein Auslaufmodell handeln stammen die Reifen im Regelfall aus der letzten Produktionsreihe. Die Reifen unterliegen der gesetzlichen Gewährleistung und können im Fall einer Reklamation direkt von uns bei Bridgestone Deutschland reklamiert werden.

inklusive Reifenversicherung
Sollte innerhalb eines Jahres der Reifen durch einen Nagel oder eine andere Einfahrverletzung beschädigt werden, erhalten Sie von uns, nach Schadensprüfung, eine Gutschrift zur Verrechnung. Die Höhe entspricht der möglichen Restlaufzeit des Reifens bis zur Mindestprofiltiefe von 2mm. Somit sind Sie vor Reifenpannen finanziell abgesichert. Weiterführende Infos erhalten Sie im Warenkorb.
Tests
Fazit PS 14/2006, S17: ,, . . in den ersten 3 Turns stand für die Erstbereifung BRIDGESTONE BT015 eine Härteprüfung an. Manch anderer Sportgummi hätte angesichts der Hitze an Standvermögen eingebüßt. Nicht so die extra für die Blade entwickelten Bridgestones, für die weitere Freigaben geplant sind. Sie wärmen schnell auf, die Honda lenkt knackig und ohne erwähnenswertes Aufstellmoment auch die engsten Passagen der Strecke an..."